Über uns


Inhaber                                      Geschäftsführerinnen       Gerhard egger                           Julia & Lisa

 

Unser Naturkostladen “Mutter Erde” kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits seit über 20 Jahren führt der Inhaber Gerhard Egger mit viel Enthusiamsmus seinen Laden, der schon zuvor für einige Jahre als Naturkostladen in der Amalienpassage bestand- dies macht ihn zu einem der ältesten, eigenständigen Naturkostläden in ganz München. Unsere Unabhängigkeit ermöglicht uns einerseits auf individuelle Kundenwünsche einzugehen, andererseits gewährt sie uns die Freiheit, unsere HändlerInnen selbst auszusuchen. Somit ist es uns möglich kleinere, regionale Betriebe zu unterstützen und für die Produkte faire Preise zu bezahlen (siehe auch Unser Sortiment), was uns besonders am Herzen liegt. 

Unterstützt wird er dabei von seinen engagierten Mitarbeiterinnen, die den Laden mit viel Engagement und Kreativität führen.

"Dabei ist es uns ein großes Anliegen, den Laden so harmonisch wie möglich für Mensch & Umwelt zu führen. Nachhaltige Kooperationen (z.B. Coffee to go again), Mitgliedschaften bei Umweltorganisationen oder der verantwortungsvoller Umgang mit den täglichen Ressourcen (Müll trennen, recyceln, biologisch abbaubare Materialen verwenden, Energie sparen) sind Beispiele für die Vorstellung, die wir für unsere Umwelt und den Laden haben. Auch bei der Zubereitung unseres Bio-Imbiss versuchen wir einen nachhaltigen Kreislauf zu unterstützen. Wir verarbeiten so viel saisonales Obst und Gemüse wie möglich, um die regionalen Landwirte zu stärken und kurze Lieferwege zu garantieren. Außerdem werden Produkte, die aufgrund von Schönheitsfehlern im Laden keinen Käufer mehr finden, von uns zu leckeren, wertvollen Gerichten verkocht (siehe aktuelle Speisekarte). Unsere Philosophie ist es, keine Lebensmittel zu verschwenden, damit unsere gemeinsame Mutter Erde für immer ein so schöner Ort bleibt."